Der kompakte Leitfaden für das B2B Content Marketing

Wollen Sie mehr Besucher auf Ihre Website lenken, neue Leads generieren oder Ihre Kunden an Ihr Unternehmen binden? Sie haben von Content Marketing gehört und fragen sich, ob dieser Ansatz auch für Ihr Unternehmen geeignet ist?

Die Kommunikationsexperten Sascha Tobias von Hirschfeld und Tanja Josche erläutern, wie Sie Entscheider im B2B-Bereich mit nützlichen Inhalten statt mit Werbephrasen überzeugen. Die Autoren führen Schritt für Schritt in das Thema Content Marketing ein und zeigen, wie Sie „schlank“ starten und auch mit geringen Ressourcen nachhaltige Erfolge erzielen können:

  • Mit welchen Inhalten gewinnen Sie Kaufinteressenten, wie fördern Sie Kaufentscheidungen, womit binden Sie Ihre Bestandskunden?
  • Über welche Kanäle erreichen Sie Ihre Zielgruppen?
  • Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Marketing-Inhalte selbst erstellen?
  • Wie richten Sie ein Unternehmens-Blog ein? Wie finden Sie geeignete Themen?
  • Wie führen Sie Content Marketing in Ihrem Unternehmen ein?
  • Wie bauen Sie ein Content Marketing Team auf?
  • Wie messen Sie, welche Maßnahmen erfolgreich sind und welche nicht?
  • u.v.m.

Dieser Leitfaden richtet sich an Marketing- und Vertriebsverantwortliche in B2B-Unternehmen, die einen neuen Zugang zu ihren potenziellen und bestehenden Kunden suchen. Er liefert Basiswissen für den Einstieg in das Thema Content Marketing und gibt konkrete Tipps für die Umsetzung im Unternehmen.

Inhalt

1. GRUNDLAGEN DES CONTENT MARKETING

1.1. Was ist Content Marketing?

  • Die Perspektive wechseln: Vom Produkt zum Kundenbedürfnis
  • Wie ist Content Marketing entstanden?
  • Warum ist Content Marketing jetzt so aktuell?
  • Inbound Marketing trifft Outbound Marketing
  • Was kostet Content Marketing?

1.2. Was bringt Content Marketing?

  • Mehr Sichtbarkeit im Web
  • Reputation und Expertise
  • Gewinnung von Leads und Kunden
  • Kundenbindung durch Kundenerlebnisse

2. VORAUSSETZUNGEN FÜR CONTENT MARKETING

2.1. Die Grundlagen

  • Die richtige Einstellung gegenüber Online
  • Solide Website
  • Marketing-Strategie
  • Ein klares Unternehmensprofil

2.2. Das Werkzeug

  • Ein Blog als Content-Zentrale
  • Kanäle zur Verbreitung der Inhalte
  • Ein leistungsfähiges CRM-System
  • Content Marketing Tools

2.3. Die Denke

  • Der Content Marketing Mix
  • Das Lean-Startup-Prinzip: Schlank starten

2.4 Die Strategie

  • Content Marketing als Geschäftsbereich
  • Von der Zielgruppe zur Zielperson
  • Schritt für Schritt zur Content-Strategie

2.5. Das Verständnis

2.6. Die Content-Kultur

3. CONTENT RICHTIG PRODUZIEREN

3.1. Das Corporate Blog als Content-Zentrale

  • Wie Sie ein Blog planen und aufbauen
  • Themen finden: „Was soll ich schreiben?“
  • Tipps für Ihre Blogartikel
  • Beispiele für erfolgreiche B2B-Blogs

3.2. Eigenen Content erstellen

  • Content-Formate im Überblick
  • Whitepaper
  • E-Books
  • Präsentationen
  • Alternative zu PowerPoint: Prezi
  • Bilder
  • Infografiken
  • Videos
  • Alternativen zu Videos: Vines und animierte Bilder
  • Webinare
  • Micro-Content

3.3. Fremde Inhalte nutzen

  • Was ist Content Curation?
  • Wie Sie richtig kuratieren
  • Plattformen für Content Curation
  • Rechtliche Fragen

3.4. Selbst erstellen oder erstellen lassen?

  • Hausinterne Content-Produktion
  • Zusammenarbeit mit Agenturen und Textern
  • Wie Sie den richtigen Dienstleister finden

3.5. Der Content-Lebenszyklus

  • Content-Recycling: Inhalte optimal verwerten
  • Content-Management: Webinhalte verwalten
  • Themen- und Produktionsplanung

3.6. Gute Texte für alle Kanäle

  • Tipps für Inhalte, die auch gelesen werden
  • Besonderheiten von Webtexten

4. CONTENT ERFOLGREICH VERMARKTEN

4.1. Distributionskanäle im Überblick

4.2. Eigene Medien (Owned Media)

  • Website
  • Blog
  • Publishing-Plattformen
  • Soziale Medien
  • E-Mail Newsletter
  • Mobile Apps
  • Gedruckte Medien

4.3. Verdiente Medien (Earned Media)

  • Suchmaschinen-Ranking
  • Online-PR
  • Soziale Medien
  • Gastbeiträge in Blogs
  • Testberichte
  • Meinungsbildner und Multiplikatoren

4.4. Bezahlte Medien (Paid Media)

  • Werbung in Suchmaschinen
  • Werbeanzeigen
  • Native Advertising
  • Newsletter Ads
  • Sponsored Content
  • Social Advertising

4.5. „Converged Media“: Medien optimal kombinieren

4.6. Richtiges Timing mit Newsjacking

5. CONTENT IM KAUFPROZESS

5.1. Grundlagen: Leads und Lead Management

5.2. Der richtige Content zur richtigen Zeit

  • Content Mapping
  • Entscheider im B2B-Kaufprozess
  • Was Menschen motiviert, Inhalte auszutauschen

5.3. Bewusstsein schaffen

  • Der erste Eindruck zählt
  • Leads generieren
  • Geeignete Content-Formate
  • Geeignete Kanäle

5.4. Interesse verstärken

  • Lead-Qualifizierung
  • Geeignete Content-Formate
  • Geeignete Kanäle
  • Typische Fehler vermeiden

5.5. Kunden binden

  • Geeignete Content-Formate
  • Geeignete Kanäle

6. CONTENT MARKETING IMPLEMENTIEREN

6.1. Die eigene Position bestimmen

  • Content Fitness Audit
  • SWOT-Analyse

6.2. Ein Team aufbauen

  • Content-Strategie
  • Content-Produktion
  • Content-Distribution
  • Content-Planung
  • Marketing-Infrastruktur
  • Content-Controlling
  • Schlank starten: Aufgaben an externe Dienstleister auslagern
  • Content Marketing als Management-Funktion

6.3. Erfolgsmessung im Content Marketing

  • Die relevanten KPIs wählen
  • KPIs zur Reichweite
  • KPIs zur Content-Nutzung
  • KPIs zur Content-Verbreitung
  • Geschäftsrelevante KPIs
  • Zahlen interpretieren und Aktionen ableiten

6.4. Automatisierung im Content Marketing

  • Inhalte personalisieren

6.5. Schlank starten:  Fahrplan für die ersten 60 Tage

7. AUSBLICK

7.1. Content im Multi-Channel Marketing

  • Unified Content Strategie
  • „Intelligente“ Inhalte
  • Unified Content Architektur

7.2. Content im Internet der Dinge

  • Personalisierung von Inhalten
  • Smart Advertising

LITERATUR
GLOSSAR
INDEX
ÜBER DIE AUTOREN

Lesermeinungen

„Komprimiertes Wissen zu einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Man kann nichts falsch machen.“

Jörg HoewnerWeiterlesen

„Das Wesentliche verständlich und praxisnah auf den Punkt gebracht.“

AntonmariaWeiterlesen

„Erfrischendes und motivierendes Marketingbuch für Einstieg ins schlanke Content Marketing mit Konzept.“

Markus G.Weiterlesen

„Gefährlich für den „Status Quo“ eines B2B-Marketeers.“

Daniel RuggaberWeiterlesen

„Knackige Übersicht über das Thema Content Markting.“

Joe B.Weiterlesen

„Buch mit richtig Mehrwert!“

PeterWeiterlesen

„Wirklich gelungen!“

CHWeiterlesen